Prof. Dr. Ulle Jäger

Psychosoziale Beratung

Schwerpunkt: Personzentrierter Ansatz

Frankfurt University of Applied Sciences

 

Soziologin und Supervisorin (DGSv)

 

Seit 2017 Professur an der Frankfurt University of Applied Sciences

BA Soziale Arbeit, MA Psychosoziale Beratung und Recht

Seit 2002 beratende Tätigkeitpersonzentriert, erlebensbezogen, körperorientiert, gendersensibel

Zertifiziert von der Gesellschaft für personzentrierte Psychotherapie und Beratung GwG e.V. als:

  • Ausbilderin für Personzentrierte Gesprächsführung

  • Ausbilderin für Focusing-orientierte Begleitung in Beratung und Psychotherapie

  • Trainerin für Erlebensbezogenes Concept Coachin ECC

Aktuelle Publikationen

Jäger, Ulle/König, Tomke 2020.

Der Eigensinn des Leibes als Erkenntnisquelle. Soziale Ordnungen leiblich erkunden und verstehen.

In: Beatrice Müller/Lea Spahn (Hrsg.), Den LeibKörper erforschen (85-112). Bielefeld: transcript Verlag. 

https://doi.org/10.14361/9783839445754-006

Jäger, Ulle (im Erscheinen). Veränderungsprozesse körperorientiert begleiten – mit Focusing. 

In: Julia Ganterer, Martin Grosse & Clarissa Schär (Hrsg.), Erfahren, Widerfahren, Verfahren. Körper und Leib als analytische und epistemologische Kategorien Sozialer Arbeit. Wiesbaden: Springer VS.

© 2015 Ulle Jäger, Fotos: Florian Schönherr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now